• Spielmannszug Godelheim

70 Jahre Spielmannszug Godelheim

Ein "ungebetener Gast", leitete Uwe Hülkenberg (1. Vorsitzender) seine Begrüßung ein, habe uns in diesem Jahr das Leben reichlich erschwert. Bereits relativ schnell, nachdem die Corona-Pandemie in Fahrt gekommen sei, war für Vereinsvorstand und den Festausschuss klar, dass das aufwendig geplante Jubiläumsfest im Juni, zu dem zahlreiche Vereine und Gäste kommen sollten, nicht stattfinden konnte und schweren Herzen wie auch die Feste in anderen Ortschaften abgesagt werden musste.

Nun war es aber doch zwei Monate später möglich, das Jubiläum unseres Vereins im kleinen Kreis und unter strengen Auflagen nachzufeiern. Neben der traditionellen Kranzniederlegung war die Feier der gebührende Rahmen, um treue Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft zu ehren. So war es dem Vorsitzenden eine besondere Ehre, die Vereinsmitglieder Friedhelm Hülkenberg, Rudi Lausen und Rudi Höxtermann für ihre 70-jährige Vereinstreue auszuzeichnen.

Für die aktiven Spielleute des Spielmannszugs war es der erste Auftritt vor Publikum seit Beginn der Pandemie. Die Freude darüber war bei allen Spielleuten und Zuschauern deutlich spürbar.


Weitere Fotos gibt es hier.